Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

RendoFit ist die Fitness- und Ernährungsplattform für Menschen, die beruflich und sportlich mehr erreichen wollen. RendoFit bietet insbesondere ein mehrmonatiges Online-Programm, um Teilnehmer dauerhaft fit zu machen und ihnen viel über gesunde Ernährung zu vermitteln.

Betreiberin von RendoFit ist die Bytes2Business GmbH, Weinbergweg 39, 70569 Stuttgart. Bytes2Business ist der Lösungsanbieter, der die gesamte Plattform technisch umgesetzt hat und betreut.

1. Geltungsbereich

1.1 Vorliegende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche zwischen der Bytes2Business GmbH, Weinbergweg 39, 70569 Stuttgart (nachfolgend "RendoFit") und den Nutzern (nachfolgend "Nutzer") der Plattform "https://www.rendofit.de" (nachfolgend "Portal") bestehenden und entstehenden Rechtsverhältnisse.

1.2 Etwaige vor Vertragsschluss getroffene Vereinbarungen und Nebenabreden werden nur dann Vertragsinhalt, wenn RendoFit diese nochmals ausdrücklich schriftlich bestätigt. Mündliche Nebenabreden wurden nicht getroffen. Entgegenstehenden AGB des Nutzers wird hiermit durch RendoFit ausdrücklich widersprochen.

1.3 RendoFit behält sich das Recht vor, seine AGB zu ändern, sofern die Änderungen unter Berücksichtigung der Interessen von RendoFit für den Nutzer zumutbar sind. Dies ist insbesondere der Fall, wenn Änderungen ohne wirtschaftliche Nachteile für den Nutzer sind, beispielsweise bei Veränderungen im Registrierungsprozess oder Anpassung der AGB unter Beachtung abgeänderter oder neuer Dienste oder Funktionalitäten.

2. Leistungen von RendoFit

2.1 RendoFit bietet Online-Programme zu den Themen Fitness und Ernährung an (nachfolgend: "Angebote"). Hierbei werden den Nutzern in regelmäßigen Abständen neue Videos und Artikel bereitgestellt.

2.2 Das Portal wird fortlaufend aktualisiert. Es besteht für den Nutzer mithin kein Anspruch darauf, dass einzelne Angebote / Funktionalitäten aufrechterhalten oder unverändert bestehen bleiben.

2.3 Unter Umständen sind nicht sämtliche Angebote von RendoFit für jeden Nutzer geeignet. Im Zweifel obliegt es dem Nutzer, vor Durchführung der Online-Programme ärztlichen Rat einzuholen.

3. Mitgliedschaft

3.1 Damit die Angebote von RendoFit durch den Nutzer in Anspruch genommen werden können, ist eine Registrierung notwendig. Hierbei werden zwei Registrierungsarten unterschieden: Die kostenlose "Test-Mitgliedschaft" sowie die kostenpflichtige "Mitgliedschaft".

3.2 Für die Registrierung ist eine gültige E-Mail-Adresse notwendig. Bei der Mitgliedschaft werden zudem weitere persönliche Daten abgefragt. Für die Nutzung der Angebote ist ferner ein aktueller Internet-Browser notwendig. Ebenso ist ein Internetzugang zwingend erforderlich. Da RendoFit eine Vielzahl von Videos bereitstellt, wird eine entsprechende Breitbandanbindung zur optimalen Nutzbarkeit empfohlen.

3.3 Durch die Registrierung gibt der Nutzer ein Angebot zum Abschluss einer Mitgliedschaft bei RendoFit ab. Dieses Angebot anzunehmen ist RendoFit nicht verpflichtet. Die Annahme erfolgt regelmäßig mit der Gewährung des Zugangs zum geschützten Mitglieder-Bereich.

4. Vertragslaufzeit / Kündigung

4.1 Die Mitgliedschaft beginnt am Tag der Annahme durch RendoFit gemäß Ziffer 3.3. Ab diesem Tag gerechnet beginnen die nachfolgend jeweils als "Mitgliedsmonat" bezeichneten Monate (bspw. bei einem Beginn am 04.02.: Ende des ersten Mitgliedsmonats mit Ablauf des 04.03.).

4.2 Die Test-Mitgliedschaft endet automatisch nach Ablauf von sieben Tagen, ohne dass es einer Kündigung bedarf. Jeder Nutzer darf sich nur ein Mal für eine Test-Mitgliedschaft registrieren.

4.3 Die Mitgliedschaft läuft auf unbestimmte Zeit und kann mit einer Frist von sieben Tagen zum Ende eines jeden Mitgliedsmonats gekündigt werden.

4.4 Eine Kündigung durch den Nutzer hat entweder schriftlich an RendoFit zu erfolgen oder über die Online-Kündigungsfunktion im Mitglieder-Bereich.

5. Kosten / Zahlungsmodalitäten / Zahlungsverzug

5.1 Die Test-Mitgliedschaft ist kostenlos.

5.2 Die Mitgliedschaft kostet monatlich 12,80 Euro inkl. Umsatzsteuer. Die ersten sieben Tage der Mitgliedschaft sind kostenfrei, außer der Nutzer hatte sich bereits zuvor für die Test-Mitgliedschaft registriert. Eine doppelte Gewährung eines kostenfreien Zeitraums von sieben Tagen findet nicht statt. Ist der Mitgliedschaft eine Testmitgliedschaft vorangegangen, so wird der kostenfreie Zeitraum der Test-Mitgliedschaft, gegebenenfalls anteilig, angerechnet. Es wird mithin stets ein kostenloser sieben-Tageszeitraum gewährt. Eine doppelte Gewährung des kostenfreien Zeitraums findet hingegen nicht statt.

5.3 Abrechnungsmonat ist der Mitgliedsmonat. Die Beiträge sind zum 01. eines jeweiligen Mitgliedsmonats im Voraus zur Zahlung fällig.

5.4 Die Zahlung der Beiträge kann nach Wahl durch den Nutzer mit den verschiedenen von RendoFit angebotenen Zahlungsmethoden erfolgen. RendoFit behält sich das Recht vor, bestimmte Zahlungsarten auszuschließen.

5.5 Befindet sich der Nutzer in Zahlungsverzug, ist RendoFit berechtigt, den Zugang des Nutzers zu Angeboten von RendoFit unverzüglich zu sperren. Der Zugang zu Angeboten von RendoFit kann ebenfalls gesperrt werden, wenn sich die angegebenen Zahlungsinformationen des Nutzers als falsch oder unzulässig herausstellen. Eine derartige Sperrung stellt keinen Rücktritt oder keine Kündigung durch RendoFit dar.

6. Marken-, Urheber- sowie sonstige Schutzrechte

6.1 Die Marke RendoFit sowie sämtliche auf dem Portal bereitgestellte Inhalte sind marken-, urheberrechtlich oder durch sonstige Schutzrechte geschützt.

6.2 Dem Nutzer ist es nicht gestattet, geschützte Inhalte von RendoFit zu ändern, zu entfernen, zu unterdrücken oder auf sonstige Weise zu beeinträchtigen. Dem Nutzer ist es ohne vorherige schriftliche Zustimmung von RendoFit nicht gestattet, Inhalte des Portals zu vervielfältigen, zu verändern, zu bearbeiten, zu veröffentlichen, zu verkaufen, zu lizenzieren oder auf sonstige Weise als vertraglich vereinbart zu verwerten.

7. Verhaltenspflichten des Nutzers

7.1 Der Nutzer ist verpflichtet Handlungen zu unterlassen, die geeignet sind, das Portal oder die dahinterstehenden technische Infrastruktur zu beeinträchtigen und / oder übermäßig zu belasten. Hierzu zählt insbesondere die Verwendung von Software, Scripten, Viren oder anderen Computercodes, Daten oder Programmen, die darauf abzielen, das Portal, die Funktionalität einer Software oder Hardware oder einer anderen Ausstattung des Portals zu unterbrechen, zu zerstören und / oder einzuschränken.

7.2 Das Portal sowie die Angebote sind ausschließlich zum persönlichen Gebrauch des Nutzers bestimmt. Eine Verwendung für gewerbliche Zwecke, die nicht ausdrücklich vereinbart wurden, ist nicht gestattet.

8. Garantie / Gewährleistung / Haftung

8.1 RendoFit übernimmt keinerlei Garantie jedweder Art, gleich ob ausdrücklich oder konkludent. Rendofit übernimmt insbesondere - trotz sorgfältigster Prüfung und Auswahl - keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angebote sowie für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit der Angebote und / oder für die vollständige und fehlerfreie Wiedergabe der eingestellten Inhalte.

8.2 Für Schäden, welche dem Nutzer im Zusammenhang mit den Angeboten von RendoFit und / oder der Nutzung des Portals entstehen, gilt das Nachfolgende:
Bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit sowie bei Vorliegen einer Garantie ist die Haftung von RendoFit unbeschränkt. Auch bei leichter Fahrlässigkeit ist die Haftung im Falle der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit unbeschränkt. Bei einer leicht fahrlässigen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung beschränkt auf darauf zurückführende Sach- und Vermögensschäden in Höhe des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schadens. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung den Vertrag prägen und auf die der Nutzer regelmäßig vertraut und auch vertrauen darf. Bei einer einfachen fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht wird für entgangenen Gewinn nicht gehaftet. Jede weitergehende Haftung auf Schadensersatz ist - außer für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz (ProdHaftG) - ausgeschlossen.

8.3 Die oben genannten Bestimmungen implizieren keine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Nutzes und schließen keine ausdrücklichen in diesen AGB gewährten Ansprüche aus.

8.4 RendoFit haftet nicht für Datenverluste sowie Kosten nutzloser Dateneingabe im Rahmen der vorgenannten Bestimmungen.

9. Schlussbestimmungen

9.1 Änderungen oder Ergänzungen sämtlicher vertraglicher Rechtsverhältnisse zwischen RendoFit und dem Nutzer einschließlich dieser Klausel bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Die Schriftform im Sinne dieser Regelung ist grundsätzlich die Schriftform gemäß § 126 Abs. 1 und Abs. 2 BGB. Die Schriftform wird auch durch ein Faxschreiben gewahrt.

9.2 Die Rechtsverhältnisse zwischen RendoFit und dem Nutzer unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

9.3 Gerichtsstand und Erfüllungsort ist der Sitz von RendoFit, soweit der Nutzer Kaufmann oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich rechtliches Sondervermögen ist und kein gesetzlich zwingender Gerichtsstand Anwendung findet. Dasselbe gilt, wenn der Nutzer keinen Allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Die Befugnis von RendoFit, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen, bleibt unberührt.

9.4 Die AGB sind in der jeweils gültigen Fassung auf dem Portal abrufbar und können jederzeit gedruckt, heruntergeladen und / oder gespeichert werden.


Stand: 18.02.2016